Investments

In letzte zwei und einhalb Jahre hat Riko Style LTD zwei Projekten realisiert: „Entwicklung und Konkurenzfaehigkeit an bulgarische Wirtschaft“ 2007-2013 und „Technologische Modernisierung in kleine und mittelgrosse Betriebe“ – insgesamt 3 876 185.16 BGN.

 Die Erfuellung diese zwei Projekten war gezielt, um zu Erhoehung der Konkurenzfaehigkeit von Riko  Style bei Inlandsmarkt sowie auch Auslandsmarkt. Das gelingt mit Investitionen in moderne  Technologien und Ausruestungen fuer hochwertige Produkten zu produzieren, die EU-Normen  entsprechen.

 Die Realisierung der Projekte hat das Produktionspotential erhoeht und ermoeglicht den Produkten mit  grosse Wertschoepfung zu exportieren. Das garantiert ein Stabilitaet und ein gute oekonomischer  Effekt  der Unternehmen.

  Durch die Inbetriebnahme neuer Anlagen zur Steigerung der  Produktionskapazitaeten zu erreichen und kann das Unternehmen zu  produzieren und zu umsetzen eine große Anzahl von Export-orientierte  Produkte. Außerdem gesenkt die Produktionskosten.Die neuen Maschinen  werden die Produktionskosten durch Reduzierung der manuellen Arbeit, das  Volumen der Ausschusware, Stromverbrauch, haeufige, langzeitige und  komplexe Reparaturen von Geraeten .Umgesetzt und in Betrieb genommen  Maschinen produzieren viele weitere Details einer Produktion, die einen  direkten Auswirkungen auf die Kosten und die Endkosten der Produktion  gibt.
 Ebenfalls Riko Style investiert und wird auch weiterhin in den Ausbau der  Gebaeude und den Kauf und die Ausstattung einer neuen Fabrik fuer die                                                                                     Vorverarbeitung von Holz in der Naehe der vorliegenden investieren.

 Geplante Ausgebau die gleiche in der dritten Etage mit einem modernen Showroom werden. Auch  baute eine Lagerhalle fuer Schaumstoff, eine neue Werkstatt und haben erweiterte Abteilung -  Tischen, Abteilung - Maschinen, Abteilung Lackierung und Fertigwarenlager.

 In den naechsten fuenf Jahren um mehr Investitionen in Maschinen und Gebaeude im Wert von   ungefaehr 4 000 000 BGN